meine meist benutzten Kameras

Für viele ist es alter Krempel und ich werde oft gefragt, warum ich mit so alten Dingern überhaupt noch fotografiere. Aber für mich ist es genau diese alte Beständigkeit, diese andere Art zu Arbeiten. Ohne viel technischen Schnickschnack, ohne große Elektronik. Eben alles von Hand machen... Handwerk eben.

 

Ich arbeite seit Jahren mit verschiedenen Modellen. Da ich nicht festgelegt bin und auch kein Technik-Versessener, schaue ich immer mal wieder was der Markt so hergibt. Hier mal die Kameras mit denen ich oft und gerne fotografiere.


Mein kleiner Leckerbissen. Eine Welta Watson  

für das Format 9x12. Eine Plattenkamera mit Prontor Verschluss und einer Laak Ratenow  Anastigmat Poloiyt 1:4,5 / 13,5cm Linse.

Das gute Stück dürfte vermutlich in den 30iger Jahren gebaut sein. Schon was für eingefleischte Enthusiasten. Sie erfordert ein hohes Maß an Sorgfältigkeit und Ruhe. Aber es macht Spaß.

Ich verwende sie für Negativfilm, kann aber auch mit Nassplatte genutzt werden.


Da ich auch gern in größeren Formaten fotografiere, nutze ich gern die von Seagull gebaute und von "Foto-Brenner" seinerzeit überarbeite Version der A-Serie. Brenner hatte damals verbesserte Linsen und neue Dichtungen verbaut, was die Qualität deutlich verbesserte zur Originalversion von Seagull. 

Sie hat ein Bildformat von 6x6 cm. 


Das "Modernste" der aktiven Kameras.

Die Canon EOS 50 E mit Eye-Control.

Die Funktion der Augensteuerung bei 3 Sensoren finde ich aber unpraktisch, daher bei mir meistens abgeschaltet. Ansonsten eine sehr solide Kamera.


Seit neustem habe ich dieses schöne Stück bei mir. Tipptopp in Ordnung und gefällt sehr gut. Sie wird den Park der aktiven Kameras erweitern. Ich habe mit ihr schon ein paar schöne Aufnahmen gemacht, weil ich das Handling mag. Das einzige was ihr noch verpasse ist eine neue Belederung.


Meine"fast immer dabei" Kamera.

Durch ihre sehr kompakte Größe lässt sie sich wunderbar in einer Hüfttasche verstauen und ist meistens mein ständiger Begleiter. Die Abbildungsqualität ist sehr gut.